Loading...
Kinder2018-12-05T19:13:42+00:00

„Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Antoine de Saint-Exupéry

Hochsensibel

Du hast schon länger die Vermutung, dass dein Kind hochsensibel ist?

Das Empfinden von Geräuschen, optischen Eindrücken, Gerüchen, Einwirkungen auf die Haut und den Körper sowie der Geschmack  ist ausgeprägter als bei anderen Kindern.
Die eigene Emotion sowie die Stimmungslage anderer, werden intensiver wahrgenommen.

Hochsensibilität ist angeboren und wird vererbt, demnach sind 15 – 20 % aller Kinder hochsensibel. Dies betrifft sowohl Jungen als auch Mädchen zu gleichen Anteilen. Doch die Weiterentwicklung des Kindes wird durch die erlebten Erfahrungen im Alltag gemacht. Deshalb sollten Eltern und andere Bezugspersonen über das hochsensible Temperament eines Kindes und seinen Umgang damit informiert sein.

Hochsensible Kinder nehmen durch ihre feinfühlige Art mehr Schwingungen und Veränderungen wahr und haben oft einen speziellen Bereich auf den sich ihre Wahrnehmung konzentriert. Ihre Eindrücke verarbeiten sie intensiv.

Hochsensible Kinder sind schneller gestresst und überfordert als andere. Selbst schöne Erlebnisse, wie ein Kindergeburtstag oder der Besuch im Zoo, können das betroffene Kind plötzlich überfordern. Sie haben sehr viel feinere Antennen für die Schwingungen in ihrer Umgebung und reagieren ausgeprägter auf schulischen Druck oder Erwartungen von außen.  Wenn die Reizüberflutung ihnen über den Kopf wächst, suchen sich hochsensible Kinder Rückzugsorte in einer ruhigen Umgebung oder in der Nähe von vertrauten Menschen. Hinzu kommt, dass hochsensible Kinder kleine Perfektionisten sind und dadurch der Alltag nicht einfacher wird.

Beratung

Als Mutter/Vater möchtest du, dass dein Kind gesund und glücklich unter den besten Voraussetztungen aufwächst und fragst dich, wie du es unterstützen kannst. Bei einer Beratung gebe ich meine langjährigen persönlichen Erfahrungen in Bezug auf Hochsensiblität weiter und helfe dir dein Kind besser zu verstehen. Mein Ziel ist es, deiner Familie einen liebevollen und glücklichen Umgang miteinander zu ermöglichen.

Du erhälst Antworten auf deine Fragen und lernst, wie du dein Kind individuell unterstützen kannst.

mehr erfahren

Kurs

ausgeglichene, fröhliche, motivierte Kinder

In einem 7 Wochen Kurs lernt dein Kind, sich selber zu entspannen und wie es dadurch wieder konzentrationsfähiger und fitter werden kann.
Wir beschäftigen uns mit:

  • autogenem Training
  • Fantasierreisen
  • Progressiver Muskelentspannung
  • Lerngymnastikübungen aus der Kinesiologie
  • Vertrauens- und Stilleübungen
  • Geschicklichkeits-Konzentrations-Spielen
  • Fantasiebilder malen
Nächster Kursbeginn

Vorträge / Workshops

Hochsensibilität ist eine Begabung und damit es sich als Vorteil im Leben des Kindes auswirken kann, ist es sehr hilfreich, wenn es sich von den Eltern verstanden, einfühlsam unterstützt und begleitet fühlt. In meinen Workshops und meinen Vorträgen vermittele ich wertvolle grundsätzliche Erkenntnisse und Sichtweisen für Eltern, Erzieher und Lehrer im Umgang mit dem hochsensiblen Kind.

Termine