tiefe Entspannung

Der Vorgang der Hypnose-Induktion – also der Einleitung – ist bereits mit einer sehr tiefen Entspannung verbunden.

Sie entspannen Ihren gesamten Körper und lassen alles los, was Sie gerade beschäftigt.

Mit Selbsthypnose gezielt in Sekunden herunterfahren

Lernen Sie jetzt, wie Sie sich selbst in die hypnotische Trance versetzt. Im Alltag kann die Selbsthypnose verwendet werden um, ähnlich wie beim Autogenen Training, gezielt zu entspannen und danach wieder fit, frisch und energiegeladen den Tag fortzusetzen.

Sie erhalten Ihren persönlichen Selbsthypnose-Anker, der Sie innerhalb weniger Momente in einen tief entspannten Zustand versetzt. Und ebenso schnell können Sie wieder die Augen öffnen und fühlen sich frisch und entspannt im Hier und Jetzt. Sie behalten jederzeit die volle Kontrolle.

Was hältst Du davon? Bitte lass' es mich wissen.